Legionen - Die Sommererweiterung von KARDS ist live!

vor 20 Tagen

KARDS Legionen, die vierte große Erweiterung für KARDS, ist jetzt live! Legionen führt in einer massiven Sommeroffensive die polnischen Streitkräfte als neuen Verbündeten ein und bringt, zusammen mit neuen Spielmechaniken, 84 einzigartige spielbare Karten.

Dies sind die Highlights von Legionen:

Neue Funktionen wie die Fähigkeiten von Exil und Spionage erweitern das Spektrum der verfügbaren taktischen Optionen erheblich und läuten eine neue Ära für KARDS ein.

Legionen liefert insgesamt 84 neue Karten, viele davon mit neuen Effekten, die zum ersten Mal zu sehen sind. Mit cleveren neuen Tools könnt ihr eure Gegner herausfordern und das Schlachtfeld mit taktischen Fähigkeiten und strategischem Denken dominieren.

Legionen wurde am 31. Mai veröffentlicht und ist ein automatisches Update für alle KARDS-Spieler.

Eine neue Nation für KARDS

Inspiriert von der realen Geschichte des Zweiten Weltkriegs tritt Polen zusammen mit seinen Geheimdiensten aus dem Exil an die Front.

Polens einzigartiger Stil ist inspiriert von der bedeutenden Rolle der polnischen Streitkräfte im Zweiten Weltkrieg, als polnische Truppen sowohl innerhalb als auch außerhalb Polens kämpften und über mehrere Kampagnen hinweg mit großer Auszeichnung dienten.

Spionage - Erkunde die Karten deines Gegners

Spionage ist das neue Schlüsselwort in KARDS, mit dem du einen Blick in die Hand deines Gegners werfen und entdecken kannst, welche Karte(n) genau dein Gegner bereit hält.

Spionage als neues Schlüsselwort ist von der Geschichte des Zweiten Weltkriegs inspiriert. Vor und während des Zweiten Weltkriegs trugen polnische Geheimdienstexperten und Kryptoanalytiker des polnischen Geheimdienstes maßgeblich dazu bei, den berühmten Enigma-Code zu knacken. Das Knacken des Enigma-Codes verschaffte den Alliierten im Zweiten Weltkrieg einen bedeutenden Vorteil. Einige gehen sogar so weit und nennen es den entscheidenden Faktor im Krieg. Diesen wichtigen Aspekt würdigen wir mit der Einführung von Spionage.

Exil - Benutze deine Karten in unterschiedlichen Nationen

Exilkarten können für zwei Nationen kämpfen, ihre Heimat Polen und ihre Exilnation.

Mit Exil kannst du beim Deckbau die Karte einer bestimmten zusätzlichen Nation hinzufügen. Diese Exilnation ist für jede Exilkarte vorbestimmt. Exil erhöht die Flexibilität einer Karte erheblich. Es erweitert die mögliche Nutzung dramatisch, ohne dass ihr euer Deck an die verbündete Nation Polen binden müsst.

Diese Verwendung des Exils hat natürlich tiefe Wurzeln in der polnischen Geschichte des Zweiten Weltkriegs. Als Polen und seine Streitkräfte zum ersten Mal von Nazideutschland überrannt wurden, haben sie den Kampf nicht gestoppt - ganz im Gegenteil. Viele Soldaten und Wissenschaftler gingen ins Exil, wo sie mit Leidenschaft für ihr Vaterland kämpften und die Verbündeten in vielen Bereichen mit beeindruckender Kraft unterstützten.

Neue strategische Möglichkeiten

KARDS: Legionen bringt auch für die vorhandenen Nationen neue Verstärkung an die Front und ermöglichst so neue Strategien und Taktiken.

Alle bestehenden Nationen erhalten spannende neue Karten. Beispielsweise gibt es weitere Kommandounterstützung für Großbritannien, Karten mit Vernebelung für Japan, T-34-Archetyp-Decks für die Sowjets, Schutz gegen frühe Aggro für Deutschland oder neue Infanterie für die USA. Das sind nur ein paar Beispiele!

Die neuen Legionenkarten bieten den bestehenden Nationen eine Vielzahl neuer Möglichkeiten. Jetzt könnt ihr die kommenden Monate brandneue Deckstrategien entwickeln.

Sei schneller und innovativer als dein Gegner. Jetzt ist es an der Zeit, als großartiger Mastermind und Stratege zu glänzen - oder einfach alle neuen Karten in deinem eigenen Tempo zu genießen. Mit Legionen habt ihr die freie Wahl!