Januar-Update - Patchnotes

vor 2 Monaten

Hallo, alle zusammen!

Anfang dieses Monats haben wir in unserem neuesten Dev-Blog Informationen über bevorstehende Balance-Änderungen veröffentlicht. Diese Änderungen wurden nun im Januar-Patch implementiert. Wir fügen diesem Patch auch einige Fehlerbehebungen hinzu.

 

Lies weiter um herauszufinden was in diesem Patch enthalten ist.

 

Balance-Änderungen an Karten

In diesem Patch wurden insgesamt 8 Karten aktualisiert.

 

64. PANZERGRENADIER

Alt: Veteran. Wenn diese Einheit Veteran wird, erhältst du 3 zusätzliche Kredits.

Neu: Veteran. Wenn diese Einheit Veteran wird, erhältst du 2 zusätzliche Kredits.

JET-PROTOTYP

Alt: Einsatz: Entferne die obersten 6 Karten deines Decks. Erhält +1 Angriff für jeden mit gleichen Kosten.

 Neu: Einsatz: Entferne 6 Karten aus deinem Deck. -1 Operationsskosten für jede mit geraden Kosten.

H39 sWG

EINGEFRORENE MITTEL

KONTAKTLINIE

Alt: AltFüge deiner Hand, Nachschublinie und, wenn möglich, der Frontlinie eine LEICHTE INFANTERIE hinzu.

Neu: Füge dem Schlachtfeld zwei LEICHTE INFANTERIEEINHEITEN hinzu, falls möglich eine an der Frontlinie.

BEFEHL ZUR PRODUKTION

B-24D

Alt: Schwere Panzerung 1 Der Einsatz kostet 3 weniger, wenn du eine Einheit mit 3 oder mehr Aktionskosten kontrollierst.

Neu: Blitz, Schwere Panzerung 1. Der Einsatz kostet 3 weniger, wenn du eine Einheit mit 3 oder mehr Aktionskosten kontrollierst.

B-24J

Alt: Blitz, Schwere Panzerung 1. Einsatz: Unterdrücke alle feindlichen Einheiten.

Neu: Schwere Panzerung 1 Einsatz: Unterdrücke alle feindlichen Einheiten.

WINTERREGIMENT

FREISTEHENDES BATAILLON 4

Alt: Bergung. Einsatz: Zerstört gewählte feindliche Einheit mit Kosten von 2 oder weniger.

Neu: Nebelwand, Bergung. Einsatz: Zerstört gewählte feindliche Einheit mit Kosten von 2 oder weniger.

Fehlerbehebungen

Schlacht

  • Wenn die REICHSVERTEIDIGUNG in der Hand des Gegners war und das gegnerische Hauptquartier 10 oder weniger Verteidigung hatte, blieb das Spiel hängen, wenn man die A6M2-21 ZERO spielte. Korrigiert.

  • Es wurden mehrere unterbrochene Interaktionen mit SCHNEESTURM behoben, die unter bestimmten Umständen zu falschen Betriebskosten führten.

  • Wenn eine Exil-Einheit unterdrückt wurde und sich zur Hand zurückzog, nachdem sie dieselbe Exil-Einheit aus der Hand gespielt hatte, wurde das Exil-Schlüsselwort von anderen Einheiten nicht korrekt anerkannt, z. B. wenn eine Einheit gespielt wurde, die einen Exil-bezogenen Buff gab. Korrigiert.

  • Wenn die KÄLTELFALLE aktiv war und ausgelöst wurde, wenn die Unterstützungslinie voll war, wurde SISSI nicht zur Frontlinie hinzugefügt. Korrigiert.

  • Wenn sich eine P-38-LIGHTNING auf dem Spielfeld befand als ein HALIFAX B Mk I gespielt wurde, wurde der Schaden, den der HALIFAX B Mk I beim Einsatz verursachte, nicht korrekt durch die P-38-LIGHTNING erhöht. Korrigiert.

  • Wenn DURCHBRUCH auf dem 50. INFANTERIE-REGIMENT (Veteran) gespielt wurde, wurde die Hinterhalt-Fähigkeit wurde nicht korrekt entfernt. Korrigiert.

  • Wenn eine Artillerieeinheit, die mit KING'S OWN SCOTTISH verbunden war, die Einheit eines Gegners angriff, wurde auf KING' S OWN SCOTTISH fälschlicherweise eine Angriffsanimation angezeigt. Korrigiert.

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Ranglisten-Siegesserie zurückgesetzt wurde, wenn ein Spiel in ungewerteten oder Classic Modus-Spielen verloren wurde.

  • Wenn AUS DEM NEBEL auf einer Einheit mit 1 Verteidigung gespielt wurde, die den Effekt "immun gegen Schaden" hatte (z. B. durch BLITZEROBERUNG), blieb das Spiel stecken. Korrigiert.

  • Eine goldene KEINE KAPITULATION hat keine goldenen LEICHTEN INFANTERIEEINHEITEN erzeugt. Korrigiert.

  • Es wurde eine fehlerhafte Interaktion zwischen dem Schlüsselwort Unterdrückung und bestimmten Befehlskarten behoben, die eine Einheit verstärkt und dann am Ende deines Zuges zerstört haben (z. B. EHRE).

  • Es wurden fehlerhafte Interaktionen zwischen bewachten Einheiten und Karten, die Wächterfähigkeit gewähren (z. B. STARKE BINDUNG), sowie Karten, die Wächterfähigkeit entfernen (z. B. DURCHBRUCH), behoben.

 

Kampagnen

  • In Starterkampagnen fehlte manchmal der Name des Gegners. Korrigiert.

  • In der ersten Starterkampagne verschwanden manchmal Pop-ups nicht richtig. Korrigiert.

  • In einigen Kriegsschauplatz Kampagnen auf mobilen Geräten konnten Karten im Mulligan unter bestimmten Umständen unsichtbar werden, wenn sie ausgewählt wurden. Korrigiert.

 

Benutzeroberfläche

  • In der UI-Skala 0,8 zitterte der Geschichtstext auf dem Hauptquartier von TUNIS, NACHSCHUBKETTE und JAGDPANTHER in russischer Sprache. Korrigiert.

  • Es wurden mehrere Probleme behoben, bei denen Text in der Sammlungsoberfläche unter bestimmten Umständen nicht korrekt angezeigt wurde oder nicht korrekt in die vorgesehenen Felder passte.

  • Es wurden Probleme behoben, bei denen der Text der Starterkampagne nicht korrekt in die vorgesehenen Felder passte.

  • Manchmal zeigte eine geborgene Veteranenkarte das falsche nationale Symbol auf dem angezeigten Bild, wenn die Karte im Kampf oder in der Sammlungsoberfläche bewegt wurde. Korrigiert.

 

Visuell

  • Wenn alle Goldkopien einer Reservierten Karte recycelt wurden, konnte der Kistenfortschritt zurückgesetzt werden, bis das Spiel neu gestartet wurde. Korrigiert.

 

 

Und das war’s auch schon von uns. Wir danken auch allen engagierten Spielern und der KARDS-Community im Allgemeinen für die Meldung von Fehlern und die Diskussion der Spielbalance. Wenn ihr euch beteiligen möchtet, macht mit und folgt unserem KARDS Discord!