Wie man spielt

Spiel

KARDS spielen

Drängt es Sie, die Karten zu nehmen und loszuspielen? Es gibt keinen besseren Weg, KARDS zu lernen, als das Spiel herunterzuladen und einfach anzufangen! Und wenn Sie nach dem In-Game-Tutorial noch Fragen haben, helfen Ihnen die Seiten in diesem Bereich, alles nachzulesen, was Sie wissen müssen.

    Das Spielbrett

    Alles, was Sie über Spieloberfläche von KARDS wissen müssen, kann buchstäblich in nur einem Screenshot zusammengefasst werden

    1. IHRE HAND
      Sie ziehen in jedem Zug eine Karte von Ihrem Stapel und fügen sie Ihren Handkarten hinzu. Karten mit einer gelben Kreditnummer können ausgespielt werden, für Karten mit einer weißen Kreditnummer müssen Sie dagegen weitere Kredits zahlen oder andere Bedingungen erfüllen.
    2. IHR HAUPTQUARTIER
      Jedes Hauptquartier (HQ) beginnt mit 20 Verteidigungspunkten und die Siegbedingung in der Schlacht ist es, das gegnerische HQ zu zerstören. Dazu müssen Sie die Verteidigung auf Null oder weniger reduzieren. Dies erreichen Sie, indem Sie das gegnerische HQ mit Ihren Militäreinheiten und Schadensbefehlen angreifen.
    3. IHRE KREDITS
      Jede Karte, die Sie ausspielen, kostet eine bestimmte Menge an Kredits, die grundlegende Ressource, die Sie im Kampf einsetzen. Ihre Kredits füllen sich zu Beginn Ihres Zuges auf, und bei jedem Zug erhöhen sich Ihre Kreditplätze um einen bis zu maximal 12 (manche Karten können dieses Maximum weiter erhöhen).
    4. MILITÄREINHEITEN
      Dies ist eine Ihrer Militäreinheiten. Mit Ihren Einheiten greifen Sie das Hauptquartier Ihres Feindes oder seine Einheiten an, oder verteidigen Ihr eigenes Hauptquartier. Viele Einheiten haben spezielle Fähigkeiten, die ihnen einen einzigartigen strategischen Zweck verleihen.
    5. EINHEITENTYPEN
      Es gibt 5 verschiedene Typen von Einheiten und sie haben unterschiedliche Eigenschaften. Es gibt drei Typen von Bodeneinheiten: Infanterie, Panzer und Artillerie Außerdem gibt es zwei Typen von Lufteinheiten: Kampfflugzeuge und Bomber. Um zu sehen, was die verschiedenen Einheitentypen können, fahren Sie mit der Maus über das Typensymbol.
    6. IHRE UNTERSTÜTZUNGSLINIE
      Dies ist Ihre Unterstützungslinie, wo Ihre Einheiten stationiert werden und Ihr Hauptquartier liegt. Feindliche Einheiten können nicht auf Ihre Unterstützungslinie gezogen werden. Jede Linie kann 5 Karten aufnehmen (einschließlich des HQ).
    7. DIE FRONT
      Das ist die Front. Infanterie- und Panzereinheiten müssen an der Front stehen, um das gegnerische Hauptquartier und Einheiten in der gegnerischen Unterstützungslinie angreifen zu können. Es kann immer nur ein Spieler die Front kontrollieren.
    8. Aktionskosten
      Die kleinere Zahl im Feld Kredit der Einheitenkarten zeigt die Einsatzkosten. Sobald die Einheit stationiert wurde, wird nur noch diese Zahl angezeigt. Zusätzlich zu den Kredits für die Stationierung Ihrer Einheiten in der Unterstützungslinie zahlen Sie auch Kredits für den Einsatz (Bewegung/Angriff) Ihrer Einheiten.
    9. BEFEHLE
      Befehle sind Karten, die eine einmalige Wirkung auf den Kampf haben, wenn sie ausgespielt werden, aber sie werden nicht wie Einheiten auf dem Schlachtfeld stationiert.
    10. IHR DECK
      Zu Beginn jedes Zuges ziehen Sie eine Karte vom Stapel und nehmen sie auf Ihre Hand. Ein Deck enthält insgesamt 40 Karten. Bis zu 12 dieser Karten können von einer verbündeten Nation stammen.
    11. KAMPFABLAUF
      Hier erhalten Sie einen Überblick über die letzten Züge, um die jüngsten Entwicklungen der Schlacht nachvollziehen zu können.

    Auf in den Kampf!

    KARDS ist leicht zu lernen, aber schwer zu meistern. Schlachten gewinnt man mit List, Taktik, Erfahrung und Strategie. Haben Sie das Zeug dazu?

    Jetzt spielen!